Sie sind hier: Leistungen / Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Ansprechpartner

Einrichtungsleitung

BRK-Lebenszentrum
Tel: 08563 97733-0
Fax: 08563 97733-3500

info[at]lebenszentrum.brk[dot]de

Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Kurzzeitpflege ist ein Angebot an pflegebedürftige Menschen, die nur für eine begrenzte Zeit auf vollstationäre Pflege angewiesen, weil zu Hause kurzzeitig keine Betreuung sichergestellt werden kann.

Macht die private Pflegeperson Urlaub oder ist sie durch Krankheit vorübergehend an der Pflege gehindert, übernimmt die Pflegeversicherung die Kosten einer Ersatzpflege im Rahmen der Verhinderungspflege. Den pflegebedürftigen Angehörigen versorgen wir für diesen Zeitraum bestens im Lebenszentrum, so dass man als pflegender Angehöriger die nötige Ziet für sich selbst hat.

Ab dem 1. Januar 2015 ist gesetzlich klargestellt, dass der im Kalenderjahr bestehende, noch nicht verbrauchte Leistungsbetrag für Verhinderungspflege auch für Leistungen der Kurzzeitpflege eingesetzt werden kann. Dadurch kann der Leistungsbetrag der Kurzzeitpflege maximal verdoppelt werden. Für die Kurzzeit- und Verhinderungspflege stellt die Pflegeversicherung, über die übliche Pflegesach- oder Geldleistung hinaus, jeweils ein zusätzliches Budget von jeweils 1550 € (ab 01.01.2015:1612€) im Jahr zur Verfügung.